Stipendien mit ODI und der Kreuzberger Kinderstiftung

Zusammen mit der Kreuzberger Kinderstiftung ermöglicht Open Door International e.V. (ODI) jungen Weltenbummlern einen Schüleraustausch in einem unserer europäischen Programmländer wahrwerden zu lassen. Die Berliner Stiftung richtet sich mit Ihrem Angebot an Schülerinnen und Schüler, die nicht auf ein Gymnasium gehen. Während des Aufenthalts im Ausland wirst Du natürlich vor Ort, aber auch von ODI und der Kreuzberger Kinderstiftung betreut.

Voraussetzungen

Damit Du von der Kreuzberger Kinderstiftung gefördert werden kannst, gibt es ein paar Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen:

  1. Deine Schule sollte eine der folgenden Schulformen sein: Hauptschule, Realschule, Werkrealschule, Gemeinschaftsschule, Mittelschule, Sekundarschule, Gesamtschule, Stadtteilschule, Oberschule, Mittelstufenschule, Regelschule oder Regionalschule.
  2. Du und Deine Familie haben ohne Unterstützung nicht die Mittel, Deinen Wunsch vom Auslandsaufenthalt zu finanzieren. Schülerinnen und Schüler aus nicht-akademischen Haushalten werden dabei bevorzugt gefördert.
  3. Als Wunschland kommt eines unserer europäischen Länder für Dich in Frage (Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien oder Spanien).

Ablauf

Wenn Du Dich bei ODI für einen Schüleraustausch über unsere Onlinebögen unverbindlich anmeldest, gibst Du an, dass du Dich für ein Stipendium bei der Kreuzberger Kinderstiftung interessierst. Während der reguläre Anmeldeprozess bei ODI weiterläuft, kannst Du Dich bereits bei der Stiftung in Berlin melden. Diese wird Dir ebenfalls Unterlagen zum Ausfüllen zusenden und Informationen von Dir und Deiner Familie anfordern.

Wir freuen uns, wenn wir Dich als Stipendiat zusammen mit der Kreuzberger Kinderstiftung ins Ausland begleiten dürfen!
Weitere Informationen über die Stipendien der Kreuzberger Kinderstiftung findest Du auf deren Website und in ihrem Flyer Kreuzberger Kinderstiftung "Erlebe Europa"

Ansprechpartnerin Kreuzberger Kinderstiftung