British Columbia, Abbotsford Senior Secondary School (Abbotsford)

<< zurück zur Übersicht Kanadische Schulen

Schulbeschreibung

Die Abbotsford Senior Secondary School wurde 1955 eröffnet und blickt auf eine fast sechzigjährige Geschichte in hervorragender Bildung, Sport und Extracurricular-Aktivitäten zurück. Seinerzeit war sie die einzige High School in Abbotsford und viele der bedeutenden Persönlichkeiten der Stadt sind stolze Alumni der Abbotsford Senior Secondary School. Erst kürzlich wurden Renovierungen und Neubauten im Wert von 45 Millionen kanadischen Dollar fertiggestellt. Abby Senior, wie die Schule liebevoll genannt wird, ist eine der ersten Schulen in der Provinz British Columbia, die sich an hohen umweltfreundlichen Standards orientiert. Wichtige Themen dabei sind Wassereffizienz, Energiesparen und das Verwenden recycelter, wiederverwendeter oder erneuerbarer Materialien. 
Die akademischen Fächer werden von einer Vielzahl an Wahlfächern ergänzt. Zu den besonderen Fächern und Programmen zählen das International Baccalaureate Program (IB), Honours Program, Law, Accounting, Business and Management, Broadcasting, Sports Rehab Medicine, Art, Digital Art, Dance, Theatre, Band, Drumline sowie die Soccer Academy. Die typischen Mädchensportarten sind Volleyball, Soccer, Basketball, Rugby, Track and field, Cross-Country. Die typischen Jungesportarten sind Wrestling, Football, Cross-Country, Track and Field, Basketball, Football, Soccer, Rugby. Zu den extracurricularen Aktivitäten und Clubs zählen Kiwanis Key Club, HIB Leadership, Multicultural Club, Grad Committee, Scholarship Club, ISP Peer Mentoring, Big Sisters Peer Tutoring/Buddy Program, Fish Hatchery Volunteers. Und seit kurzem gibt es einen After School Homework Club, in dem Schülerinnen und Schüler drei Mal die Woche sich Hilfe holen können, wenn sie Schwierigkeiten mit den Hausaufgaben haben.

Homepage: http://www.sd34.bc.ca/

Den Prospekt des Schuldistrikts Abbotsford findest Du hier als PDF-Datei.

Schulinfos

  • koedukativ
  • ca. 1.100 Schülerinnen und Schüler in den Klassen 9-12
  • International Baccalaureate
  • Semestertundenplan
  • Schuljahr ab September oder Semester ab September oder Februar

Besondere Fächer & Programme (Klassen 10-12)

International Baccalaureate Program (IB, Grade 11+12), Honours Program, Law, Accounting, Business and Management, Broadcasting, Sports Rehab Medicine, Art, Digital Art, Dance, Theatre, Band, Drumline, Soccer Academy

Fremdsprachen

Französisch, Deutsch

Sportarten

z. B. Volleyball, Soccer, Basketball, Rugby, Track and field, Cross Country, Wrestling, Football

Abbotsford, British Columbia

British Columbia ist nach Québec und Ontario die drittgrößte Provinz Kanadas und grenzt im Nordwesten an den US-Bundesstaat Alaska, im Norden an die kanadischen Territorien Yukon und die Nordwest-Territorien, im Osten an die Provinz Alberta und im Süden an die US-Bundesstaaten Washington, Idaho und Montana. Der überwiegende Teil der rund vier Millionen Menschen lebt im Südwesten der Provinz. British Columbia ist eines der beliebtesten Reiseziele in Kanada. Endlose Küstenkilometer mit atemberaubenden Landschaften, unzähligen Seen und die endlosen Bergketten der Rocky Mountains bieten ein Paradies für Mountainbiker, Wintersportler, Outdoor- und Wassersportfans. Die bei weitem größte Stadt und zugleich das größte Wirtschaftszentrum ist Vancouver an der Südwestküste der Provinz.
Abbotsford ist mit mehr als 140.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt British Columbias. Sie ist 70 km oder eine bis anderthalb Autostunden von Vancouver entfernt gelegen und grenzt unmittelbar an die Grenze zum US-Bundesstaat Washington. Die Stadt liegt ganz im Westen am Rand des sogenannten Lower Mainland südlich des Fraser River, eingebettet in ein Tal umgeben von Bergen. Nördlich des Fraser River liegt Mission. Die östliche Nachbargemeinde ist der Bezirk Langley, während im Westen Chilliwack angrenzt. Abbotsford ist die am schnellsten wachsende Stadt Kanadas. 70% der Einwohner sind europäischer/ britischer Herkunft, darüber hinaus gibt es einen bunten Mix diverser Kulturen und Ethnien. Die Stadt verfügt über eine große, neue Shopping Mall, ein Mulitplex-Kino, drei große Recreational Center, Kletterhallen, Schwimmbäder, Tennisplätze, Skateboard-Parks, Tanzstudios, Eisflächen, Reitpfade, internationale Restaurants, moderne Krankenhäuser, Theater und eine lebendige und bunte Downtown Area. Das Klima ist eher mild. Der Sommer ist warm und trocken, die Durchschnittstemperatur liegt bei 24 °C, im Winter bei 7 °C. Schnee ist eher selten (außer in den Bergen), dafür regnet es im Winter häufiger.

Der Schuldistrikt - Abbotsford School District

Der Abbotsford School District hat sechs Secondary Schools mit ca. 7.000 Schülerinnen und Schülern in den Klassen 9-12 (ca. 15-18 Jahre). Die einzelnen Schulen haben zwischen 200 und 1.500 Schülerinnen und Schüler. Die Zahl der Internationalen Schülerinnen und Schüler liegt je nach Größe der Schule bei ca. 10-50. In 2017 waren insgesamt 15 Schülerinnen und Schüler aus Deutschland in Abbotsford. Alle Schulen sind staatliche Tagesschulen mit Unterbringung in der Gastfamilie. Der Unterricht erfolgt nach dem Semesterprinzip. In der Regel hat man vier Fächer plus Sport. Es gibt zahlreiche Specialty Programs wie Sports Academies (z.B. Golf, Hockey, Fußball), 3-D-Design, Aviation Academy, TV&Film, Robotics, Outdoor Recreation, Journalismus oder Animation.
Zu den möglichen Sportarten zählen Basketball, Golf, Tennis, Badminton, Gymnastik, Fußball, Handball, Schwimmen, Volleyball, Wrestling, Football, Skaten, Skifahren, Hockey und Rugby. 
Darüber hinaus gibt es außerschulische Aktivitäten und Clubs wie z.B. Kunst, Umweltclub, Public Speaking, Theater, Band, Chor, Tanzen, Multicultural Club, Outdoor Education, Kochen, Fechten, Rudern, Fotografie oder Schach. Zu Beginn des Aufenthaltes findet eine umfassende dreitägige Einführung statt mit Spracheinstufung, Informationen über Kanada, die Gemeinde, die Schulen, die Gastfamilien, die Regeln sowie Schultouren. Über das Schuljahr verteilt finden häufig Ausflüge und Exkursionen statt wie z.B. Tagesausflug nach Vancouver, Victoria oder Whistler, Skiausflüge und vieles mehr. Der Schuldistrikt bietet zudem ein großartiges Outdoor Programm an mit Mehrtageswanderungen, Snowboarding, Skifahren, Schneeschuhwandern, Felsklettern, Paintball, Mountainbiking, Whitewater Rafting, Höhenwandern, etc. Die meisten Gastfamilien wohnen im Umkreis von 15 Gehminuten von den Schulen entfernt. Ein eigenes Zimmer wird garantiert, auch wenn es sich um ein Double-Placement mit einem internationalen Schüler oder einer internationalen Schülerin einer anderen Kultur und mit einer anderen Muttersprache handelt.

Zielflughafen

Vancouver

Programmzeiträume, Preise und Leistungen

Die Programmzeiträume sowie Preise und Leistungen finden Sie in unserer Übersicht unter Preise und Leistungen Schüleraustausch Kanada.

Ansprechpartnerin Kanada

Gaby Kühn

Tel.: 0221-60 60 855-14

gaby@opendoorinternational.de