Nordinsel, Kapiti College (Paraparaumu)

<< zurück zur Übersicht Schulen Nordinsel

Schulbeschreibung

Der Begriff Kapiti bedeutet in der Sprache der Maori „Grenze". In der frühen Besiedlungszeit bildeten die Küste und die Insel die Grenze zwischen zwei Maori-Stämmen. Das Kapiti College, 1954 gegründet, ist eine mittelgroße, koedukative Schule mit rund 1.000 Schülerinnen und Schülern in den Jahrgängen 9-13. Die Schule heißt jährlich etwa 60 internationale Schülerinnen und Schüler aus Deutschland, Kanada, Brasilien und diversen asiatischen Ländern willkommen. Die Schule hat hervorragend ausgestattete Klassenzimmer, moderne Fachräume und Computersäle, ein großes Fotolabor, Kunstsäle, ein Tonstudio und eine Radiostation sowie eine Sporthalle und diverse Sportplätze, eine Bücherei, exzellente Freizeiteinrichtungen und eine Student Cafeteria. Schülern der Jahrgangstufe 13 steht ein „Senior Student Center“ zur Verfügung. Das Kapiti College ist besonders bekannt für den Fachbereich Computerwissenschaften. Die durchschnittliche Klassenstärke liegt bei 15-20 Schülern. Es wird großer Wert gelegt auf Disziplin, Höflichkeit und gutes Benehmen. Einer der berühmtesten Schüler des Kapiti College ist der „Herr der Ringe“-Regisseur Peter Jackson. Allen internationalen Schülern wird ein sogenannter „Buddy“ zugeteilt, der bei der Eingewöhnung in den Schulalltag hilft. Besonders beliebt sind die Sportangebote im Rahmen des Faches Outdoor Education wie z.B. Seekayakfahren, Radfahren oder Wandern. Spezielle Kurse in Reiten, Golf, Tennis und sogar Fliegen werden vom Kapiti College in Zusammenarbeit mit lokalen Clubs und Vereinen angeboten. Das kulturelle Angebot umfasst z.B. Theater, Tanz, Filmproduktion, Musik (Chor, Jazzband, Rockband, Kammerensemble). Schüler können gegen eine geringe Gebühr Instrumental- oder Gesangsunterricht nehmen, zahlreiche Instrumente können vor Ort gemietet werden (ca. 15 € pro Term). Nicht weit von der Schule entfernt befindet sich das moderne Coastland-Einkaufszentrum, in dem sich die Schülerinnen und Schüler mit allem Notwendigem versorgen können.

Homepage: www.kapiticollege.school.nz

Den Schulprospekt des Kapiti College findest Du hier als PDF-Datei.

Schulinfos

  • koedukativ
  • ca. 1.000 Schülerinnen u. Schüler (ca. 60 internationale Schülerinnen und Schüler aus aller Welt)
  • Klassen 9-13

Besondere Fächer (Klassen 11-13)

Englisch, Französisch, Japanisch, Maori, Journalismus/Medienwissenschaften, Kunst, Theater, Musik, Fotographie, Malen, Buchhaltung, Wirtschaft, Tourismus, Classical Studies, Technologie (Informatik, Ernährungswissenschaft, Mode & Textilien, Gastronomie & Catering) sowie Sport & Gesundheit (Outdoor Education, Sportwissenschaften, Kinderpflege, Golfkunde)

Sportarten

z.B. Golf, Leichtathletik, Basketball, Squash, Badminton, Hockey, Schwimmen, Tennis, Cricket, Tischtennis, Rugby, Fußball, Wasserpolo, Segeln, Triathlon, Mountainbiking, Reiten

Paraparaumu

Paraparaumu ist ein Städtchen im Südwesten der Nordinsel Neuseelands. Sie liegt an der Kapiti Coast (früher auch Golden Coast genannt), 50 km nördlich von der Hauptstadt Wellington. Wie andere Städte des Gebietes hat Paraparaumu eine direkt an der Küste gelegene Partnersiedlung, Paraparaumu Beach, die sich gegenüber von Kapiti Island befindet. Diese Insel ist ein Naturschutzgebiet und kann nur mit Erlaubnis, betreten werden. Die zwei Städte sind Teil des Kapiti-Coast-Distriktes, der mit langen Stränden und herrlichen Sonnenuntergängen punktet. Aufgrund des milden, sonnenreichen Klimas trägt die Region auch den Namen "Sunshine Coast" und gilt als Paradies für Schwimmer, Surfer und Segler. Zusammen mit den nahe gelegenen Orten Raumati Beach und Raumati South gehören Paraparaumu und Paraparaumu Beach seit Ende der Achtziger Jahre zu den am schnellsten wachsenden urbanen Gebieten Neuseelands. Sie sind wichtige Wohnorte für Berufspendler in den Raum Wellington. Die vier Orte haben zusammen 22.000 Einwohner. Die Kapiti Coast ist durch das Metlink Public Transport Network mit den Zügen von Tranz Metro mit Wellington und anderen Ortschaften verbunden. Man braucht mit der Bahn ca. 40-60 Minuten bis zum Bahnhof Wellington. Die Universitätsstadt Wellington ist mit knapp 170.000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt des Landes und bietet mit vielen Cafés ein lockeres Flair und angenehmes Ambiente. Von dort aus fahren mehrmals täglich Passagier- und Autofähren über die Cookstraße nach Picton im Marlborough Sound im Norden der Südinsel.

Zielflughafen

Kapiti Coast Airport (alternativ Wellington)

Programmzeiträume sowie Preise und Leistungen Kapiti College

Die Programmzeiträume sowie Preise und Leistungen des Kapiti College finden Sie in unserer Übersicht unter Preise und Leistungen Schüleraustausch Neuseeland

Ansprechpartnerin Neuseeland

Gaby Kühn

Tel.: 0221-60 60 855-14

gaby@opendoorinternational.de